Irgendwann muss immer etwas Neues her, so auch eine neue Küchenmaschine. Natürlich habe ich mir viele Namhaften Küchenmaschinen Hersteller angeschaut, diese waren mir aber ehrlich gesagt zu teuer, für das wofür ich sie nutze. Ich habe nach einer günstigen Allroundmaschine geschaut. Wie es der Zufall wollte hatte Amazon die Bosch Küchenmaschine MUM56340 gerade im Angebot für 199 Euro inklusive viel Zubehör. 

Welche Maschine man sich kauft hängt vom Nutzen ab, wir sind der Meinung ein Gerät das wir Täglich verwenden, soll ein Hochwertiges Gerät sein, dass auch teurer sein kann. Aber eine Küchenmaschine verwende ich ca. fünf Mal im Monat,da kann man gut auf das eine oder andere verzichten. Natürlich sollte sie schon ihre Arbeit machen. 

Bei der Bosch Küchenmaschine ist ein großes Zubehör Sortiment dabei. Vom Fleischwolf bis zur Zitronen-Presse findet man alles. Wir hatten auch alles öfter in Gebrauch. 

Mixer:

Gerade für die Zubereitung von Baby Nahrung habe ich immer den Mixer verwendet, der Brei wird feiner zerkleinert wie mit dem Pürierstab. Beim Mixer muss ich aber sagen, ihn hat es bei uns beim Zubereiten von einem Smoothie ein Loch herein geschlagen. Die Ganze Küche war grün, da sollte Bosch mehr auf Qualität setzen. Amazon hat das Gerät sofort ausgetauscht. 

 

Reibeaufsätze: 

Die Reibeaufsätze sind sehr scharf und machen einen genauen gleichmäßigen schnitt. Es ist kein Problem in Minuten ein Kilo Karottensalat zu machen. Auch Kartoffeln für Katoffelgratin oder Kartoffelpuffer ist eine Kleinigkeit für die Maschine.

Fleischwolf:

Für sauberes Fleisch ohne Haut, Sehnen… ist der Fleischwolf Top. Aber er packt gerade bei Geflügel die feine Haut nicht. Für ein Kilo Fleisch habe ich 30 Minuten herum gemacht, da immer das Messer zugesetzt war. Es war keine schöne Arbeit mehr. Gerade die dünne Haut müsste das Messer packen. Da haben wir uns mehr erhofft. Zum Reinigen habe ich es in warmes Spülmittel-Wasser eingelegt, dass war ein Fehler! Die gesamte Oberfläche hat sich schwarz verfärbt. Das ist nicht nur unschön, sondern auch ärgerlich. Die Messer und die Schnecke lassen sich aber ohne Verfärbung reinigen.

 

Knethaken, Rühr-, und Schlagbesen:

Ich kann nichts Schlechtes darüber sagen. Egal ob Hefeteig Kuchen-, oder Plätzchenteig die Maschine schafft das alles ohne Probleme. Gerade beim Hefeteig hatte meine andere Maschine große Probleme und ist Heiß gelaufen. Auch das lange schlagen von einigen Teigsorten packt sie Mühelos. 

Zitruspresse: 

Hier gibt es auch immer wieder eine große Sauerei. Der Saft spritzt überall herum da der Aufsatz komplett offen ist. Diesen Aufsatz verwende ich nicht mehr. 

Das anbringen aller Aufsätze geht ohne Probleme. An jedem Aufsatz sind Pfeile für das richtige zusammenbauen. 

Die Maschine ist auch für den üblichen Hausgebrauch gut geeignet. Ich finde aber gerade bei dem Zubehör hat Bosch ein wenig gespart, diese sind nicht ganz ausgereift. Es ist natürlich auch ein günstiges Gerät. Bei anderen Geräten zahlt man den Preis nur für den Fleischwolf-Aufsatz. Die Maschine kann vieles, aber vieles auch nicht richtig. Wenn man das Gerät oft nutzt, ist es besser sich die Profi Maschine, Bosch Optimumzu kaufen. Diese hat mehr Watt und ist hochwertiger und stabiler gefertigt. 

 

Bei weiteren Fragen könnt ihr mir gerne schreiben.

 

 


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.